Indien

Indien benötigt dringend Hilfe bei der Finanzierung von Bibeln. Daher ist es in diesem Jahr unser besonderes Spendenprojekt.

2014_Indien_25

Das gesellschaftliche Umfeld in Indien für Christen ist nicht einfach. So mehren sich die Berichte von gewaltätigen Übergriffen auf Christen seitens extremistischer Hinduisten. Auch einige Gideon-Gruppen mussten dies bereits erleben, als Info-Stände von ihnen auf Märkten zerstört und die anwesenden Gideons körperlich verletzt wurden.

Doch die Gideons im Land lassen sich davon nicht abbringen, den Menschen die Botschaft von Jesus Christus nahe zu bringen und den Indern kostenlos Gottes Wort in Form der Bibel anzubieten. Denn die zahlreichen Zeugnisse und positiven Rückmeldungen zeigen gleichzeitig, wie groß der Hunger der Menschen in Indien nach Gottes Wort ist.

Aus diesem Grund haben wir Indien zu unserem diesjährigen Spendenprojekt erklärt und im Rahmen unserer diesjärhigen Jahreskonferenz für das Land gesammelt. Der Bedarf in Indien ist enorm: bis Ende nächsten Jahres sollen 17 Millionen Bibeln finanziert werden.

Schauen Sie sich die Video-Botschaft des indischen Gideon-Geschäftsführers an:

Wie kann man helfen?

Wenn auch Sie sich an der Finanzierung der Bibeln für Indien beteiligen möchten, einfach hier klicken und anschließend „Bibeln für Indien“ markieren.

Bibelvers des Tages

Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es allen, die im Hause sind. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.