Entwicklung in Deutschland

Announcement Date: 27. April 2015

Im Jahr 1972 wurde die deutsche Gideon-Arbeit als “nationale Vereinigung” mit GeschäftsfĂĽhrer und Geschäftsstelle in Wetzlar vom Internationalen Vorstand anerkannt. Nach wie vor erhielten wir von den USA finanzielle Hilfe fĂĽr den Bibel- und Verwaltungsfonds.

Im Jahr 1980 wurden wir “selbstständige nationale Vereinigung”. Seit diesem Zeitpunkt kommen wir fĂĽr die Kosten der Bibeln und Verwaltung selbst auf, und ein deutscher Gideon ist Mitglied des internationalen Vorstandes.

Derzeit gibt es in Deutschland etwa 4.700 Mitglieder des Gideonbundes, die in 217 Gruppen organisiert sind. Weltweit sind circa 280.000 Mitglieder in über 190 Gideon-Ländern tätig. Bis heute haben die Gideons über 2,2 Milliarden Bibeln weitergegeben.