Flüchtlinge – Gottes Wort in der Muttersprache

Seit Mitte 2015 kamen mehr als 1,3 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland.

Seitdem durften wir über 400.000 fremdsprachige Bibeln an die ankommenden Menschen verschenken. Dabei war es für die Menschen stets etwas besonderes Gottes Wort in ihrer eigenen Muttersprache zu erhalten – sei es in Arabisch, Farsi oder Tigrinya.

Das Potenzial, das sich diesbezüglich bei uns in Deutschland auftut, ist jedoch noch weitaus größer. Noch viel mehr Menschen in Deutschland könnten mit Ihrer persönlichen Ausgabe von Gottes Wort beschenkt werden.

Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, können Sie hier für den „Dienst des Gideonbundes in Deutschland“ spenden.