Spendenland 2019 – Die Philippinen

Unser Spendenziel-Land für 2019 sind die Philippinen. Das bevölkerungsreiche Land zählt über 100 Millionen Einwohner. Davon sind 35 Millionen unter 14 Jahren. Ein großer Teil der Bevölkerung lebt in Armut und kann sich keine Bibel leisten. Selbst viele Christen besitzen wegen ihrer finanziellen Not keine eigene Bibel.

Die Philippinen wurden in der letzten Zeit von einigen Krisen erschüttert:
Ende 2018 war es der Supertaifun „Mangkhut“, Anfang 2019 ein Bombenanschlag von einer islamistischen Terrorgruppe. Diese Ereignisse bringen die Filipinos ins Nachdenken. Viele Organisationen leisten humanitäre Hilfe, doch die Frage nach dem „Warum?“ bleibt.

Ein Mann, der in seiner Notunterkunft eine Bibel bekam und sein Leben Jesus übergab, sagte: „Das ist wahre Speise! Anderes, das wir bekommen, hält zwei Tage oder vielleicht eine Woche, aber dies hier hält ein Leben lang!

 

 


Rodrigo Duterte, der Präsident der Philippinen, fiel in der Vergangenheit durch viele negative Schlagzeilen auf. Trotzdem erlaubt er jedes Jahr den „Monat der Bibel“, wodurch sich für uns Gideons tolle Möglichkeiten zur Bibelweitergabe ergeben. Neben dem „Monat der Bibel“ organisieren die philippinischen Gideons kleine und große Bibelblitze, um ihre Landsleute mit Gottes Wort zu erreichen.

Bitte unterstützen Sie die Weitergabe von Gottes Wort auf den Philippinen durch Gebet und Spenden! So können viele der Menschen aus der ärmeren Bevölkerung eine ersehnte Bibel bekommen und darin Antworten auf ihre Fragen finden!

 

 


Die Philippinen auf einen Blick:

Archipel mit 7.641 Inseln
Bevölkerung: ~106 Millionen
Durchschnittsalter: 23,4 Jahre
Religionen: Katholiken 81,04 %
Muslime 5,06 %
Lutheraner 2,82 %

Wenn auch Sie sich an der Finanzierung der Bibeln für die Philippinen beteiligen möchten, klicken Sie hier und spenden Sie für „Bibeln für die Philippinen“.